0
Aktuell nicht geplant

Verwendungszwecke beim Anlegen eines Vertrags anzeigen

Daniel D vor 3 Jahren in Verträge aktualisiert von Finanzguru vor 3 Jahren 1

Beim Anlegen eines Vertrages und der Auswahl der Buchungen fehlt im Moment die Anzeige der Verwendungszwecke. Wenn ich also regelmäßig Buchungen eines einzelnen Unternehmens habe, aber nur ein Teil davon zu einem Vertrag gehört, fällt die Auswahl der zugehörigen Buchungen beim Anlegen des Vertrags relativ schwer. Wähle ich nur wenige Buchungen aus, die ich durch den Betrag relativ eindeutig zuordnen kann, enthält der Vertrag auch viele falsche Buchungen. Wähle ich hingegen mehrere Buchungen aus und vertue mich ggf. hier und da, scheitert die Erkennung.

Ich finde die zugehörigen Buchungen einwandfrei mit Hilfe der Suche, da der Verwendungszweck immer dasselbe Schlüsselwort enthält. Doch die Suche steht nach der Auswahl der ersten Buchung für die weiteren Buchungen im Moment nicht mehr zur Verfügung. Daher würde die Anzeige der Verwendungszwecke helfen oder auch die Verfügbarkeit der Suche bei der Auswahl aller Buchungen für den Vertrag.

Finanzguru Version:

Antwort

Antwort
Aktuell nicht geplant

Hi Daniel,

danke für dein Feedback.

Wir wissen, dass es nicht optimal gelöst ist, dass du den Verwendungszweck bei der Anlage deiner Verträge nicht sehen kannst. Die einzige Möglichkeit derzeit ist es hier sich die Reihenfolge der Buchungen für die Auswahl bei der Vertragsanlage zu merken. 

Es wäre aber in jedem Falle möglich, dass die App aufgrund der verschiedenen Buchungen mit dem gleichen Vertragspartner keine korrekte Unterscheidung zwischen den Buchungen machen kann und du demnach deine Verträge nicht korrekt getrennt anlegen kannst. 

Tut mir leid für die Umstände.

Viele Grüße,

Chris 

Antwort
Aktuell nicht geplant

Hi Daniel,

danke für dein Feedback.

Wir wissen, dass es nicht optimal gelöst ist, dass du den Verwendungszweck bei der Anlage deiner Verträge nicht sehen kannst. Die einzige Möglichkeit derzeit ist es hier sich die Reihenfolge der Buchungen für die Auswahl bei der Vertragsanlage zu merken. 

Es wäre aber in jedem Falle möglich, dass die App aufgrund der verschiedenen Buchungen mit dem gleichen Vertragspartner keine korrekte Unterscheidung zwischen den Buchungen machen kann und du demnach deine Verträge nicht korrekt getrennt anlegen kannst. 

Tut mir leid für die Umstände.

Viele Grüße,

Chris