+30
Wunschliste

Import von Daten aus finanzblick

Markustru vor 2 Jahren aktualisiert von StormingMind vor 5 Monaten 8 2 duplikate
Finanzguru Version:

Antwort

Antwort

Hallo liebe Community, 

ein kurzes Update unsererseits. 

Wir verlieren das Thema nicht aus den Augen, aufgrund der Komplexität wird es aber erst einmal kurz,- bis mittelfristig nicht umgesetzt werden können.

Grundsätzlich müssen wir gewährleisten, dass ein Datenimport keine Nebeneffekte hervorruft, das können wir zum aktuellen Stand nicht, weshalb wir das Thema leider erst einmal nach hinten schieben und es uns noch einmal anschauen, wenn sich dafür ausreichend Kapazität im Team findet.

Viele Grüße

Chris

Duplikate 2

Schaue ich mir an

Hi,

vielen Dank für deine Nachricht.


Wir sind gespannt, was andere Benutzer von der Idee halten?

Viele Grüße,

Chris

+2

Hallo,
in den den online Konten der Banken sind nur Abbuchungen der letzten 12-13 Monate verfügbar. Gibt es eine Möglichkeit, ältere Abbuchungen von anderen Finanz Apps in Finanzguru zu importieren? 
Ich hätte beispielsweise bei Outbank die gleichen Konten mit allen Bewegungen der letzten 4-5 Jahre.

Damit hätte Eure KI mehr Daten/Muster und wir noch bessere Ergebnisse.

VG Philipp  

+1

Sehr interessant und betrifft meines Erachtens die aktuell großen Player am Markt. Outbank, Finanzblick und 4Banking

+1

würde SEHR helfen - gerade die jährlichen Posten (bei mir zB Sondertilgungen und PKV!!) wurden nicht bzw. falsch zugeordnet und machen deswegen eine   gute Finanzplanung oder Vertragsmanagement unmöglich. Die online Konten geben nur 3-12 Monate ... in Finanzblick habe ich alle Konten seit vielen Jahren.   

Hab mich hier extra angemeldet um mitzuteilen, wie sehr ich mir eine Import Funktion wünschen würde zb für CSV Dateien.

Durch die Synchronisation mit der Sparkasse habe ich nur die letzten paar Monate vorliegen, und das hilft mir nicht viel zb für Statistiken usw..

Nen Export meiner Umsätze der letzten Jahre als Datei hätte ich vorliegen, aber ich hab noch keine Finanzmanager App gesehen, bei der man sowas auch importieren kann...
Dafür wäre ich auch gut und gerne bereit zu zahlen!

OT: Hab mir die App (iOS) eben erst geholt und bin bis jetzt sehr zufrieden.

Antwort

Hallo liebe Community, 

ein kurzes Update unsererseits. 

Wir verlieren das Thema nicht aus den Augen, aufgrund der Komplexität wird es aber erst einmal kurz,- bis mittelfristig nicht umgesetzt werden können.

Grundsätzlich müssen wir gewährleisten, dass ein Datenimport keine Nebeneffekte hervorruft, das können wir zum aktuellen Stand nicht, weshalb wir das Thema leider erst einmal nach hinten schieben und es uns noch einmal anschauen, wenn sich dafür ausreichend Kapazität im Team findet.

Viele Grüße

Chris

Schade, aber nachvollziehbar.

Ich finds trotzdem klasse, wie ihr die Community miteinbezieht und Vorschläge tatsächlich umsetzt :)


Weiter so ^_^