+46
Wunschliste

Warnung wenn Mieteinnahmen ausbleiben

Hacky Davidson vor 7 Monaten • aktualisiert von Finanzguru vor 2 Monaten 11 8 duplikate
Finanzguru Version:
1.20.5

Duplikate 8

+1
Schaue ich mir an

Hi buchstabensalat,


vielen Dank für dein Feedback. Einnahmenverträge gibt es bereits in der App, zum Beispiel für Gehalt oder solche Konstellationen, wie deine. Es kann vorkommen, dass es etwas dauert, bis regelmäßige Einnahmen von Privatpersonen als Vertrag erkannt werden, ab der nächsten Version kannst du in diesem Fall aber Verträge manuell hinzufügen.

Sehr spannend finden wir deine Idee eines Einkommensweckers. Wir wären gespannt, was andere User davon halten.


Viele Grüße

Chris

+2

Servus zusammen,

wäre super, wenn man einen Warnhinweis bekommt, wenn regelmäßige Zahlungseingänge nicht oder später (über 1 Woche z.b.) eingehen. 

Grüße

Andy

das mit dem Alarm wenn bestimmte Einnahmen, wie z.b. der Unterhalt nicht kommen, finde ich super 

erwartete Buchungen werden doch alarmiert, oder?

wenn du sie als "Buchung vormerken" eingibst wird es alarmiert...

wie kann ich eine Buchung vormerken?

Hab versucht, einen neuen Vertrag einzugeben... aber egal ob ich zwei oder mehrere Buchungen auswähle. Ich bekomme nicht die Auswahl für monatlich... kleinste Einheit ist vierteljahrig 😳

Schaue ich mir an

Hi Hacky,

vielen dank für das Teilen deiner Idee. Wir arbeiten bereits an einem System, welches dich benachrichtigt, sollten Vertragsbuchungen ausbleiben. Die vorgemerkten Buchungen sind eher für einmalige Buchungen da, während deine Mieteinnahmen ja eine wiederkehrende Buchungen sind.


Wir sind auch gespannt, was andere Nutzer davon halten?

Viele Grüße,

Chris 

Schaue ich mir an

Hi,

vielen Dank für deine Idee. Wir diskutieren bereits, wie wir auf Vertragsänderungen oder fehlende Abbuchungen möglichst gut reagieren können und nehmen dein Feedback gern mit auf.

Wir sind auch gespannt, was andere Benutzer von dieser Idee halten?

Viele Grüße,

Chris

wenn man die Verträge verwalten könnte und die Nebenkostenabrechnung machen, wäre doch toll

+1

Es wäre nicht schlecht wenn bei nicht eingegangenen Buchungen die eigentlich regelmäßig zu einem bestimmten Zeitraum eingehen bei Nicht-Eingang einen Alarm auslösen würden. Das kann z.b. die Miete oder der Lohn sein sowie auch eine Versicherung die nicht abgegangen ist obwohl sie in der Vergangenheit regelmäßig abgebucht wurde. Diese Alarm müsste ebenfalls ausgelöst werden wenn der Betrag mit dem in der Vergangenheit nicht mehr übereinstimmt. Das hat man z.b. wenn eine Versicherungen ihren Beitragssatz erhöht und somit der abgebuchte Betrag mit denen in der Vergangenheit nicht identisch ist