+5
In Prüfung

Verträge manuell mit EINEM geplanten Umsatz einrichten

Google Nutzer vor 4 Monaten in Verträge aktualisiert von Finanzguru vor 3 Monaten 1

Man müsste immer warten bis zwei Umsätze, bspw. des Stromvertrages, abgebucht wurden.
Besser wäre es wenn man Verträge manuell mit EINEM geplanten Umsatz einrichten kann, denn die 11 oder 12 nächsten monatlichen Abbuchungen stehen fest.
Manuell kann man jetzt schon alle Umsätze auch 11oder 12 mal einrichten. Ein Kopieren auf einen Wochentag am Monatsanfang ist nicht möglich.
Finanzguru Version:

Antwort

Antwort
In Prüfung

Hi, 

es trifft zu, dass mindestens zwei Buchungen bei der Vertragsanlage benötigt werden, wenn es weitere Buchungen von diesem Vertragspartner gibt, denn die App weiß sonst nicht zu welchem Vertrag sie die nächste Buchung zuordnen muss. 

Gerne kannst du dir in der Zwischenzeit eine vorgemerkte Buchung anlegen, welche dann mit in deine Statistik einfließt. 

Du findest diese Funktion, indem du in deiner Umsatzübersicht bis in die Zukunft nach oben scrollst. 

Sollte es zudem keine weitere Buchung des Vertragspartners geben, melde dich bitte noch einmal.

Viele Grüße

Chris

Antwort
In Prüfung

Hi, 

es trifft zu, dass mindestens zwei Buchungen bei der Vertragsanlage benötigt werden, wenn es weitere Buchungen von diesem Vertragspartner gibt, denn die App weiß sonst nicht zu welchem Vertrag sie die nächste Buchung zuordnen muss. 

Gerne kannst du dir in der Zwischenzeit eine vorgemerkte Buchung anlegen, welche dann mit in deine Statistik einfließt. 

Du findest diese Funktion, indem du in deiner Umsatzübersicht bis in die Zukunft nach oben scrollst. 

Sollte es zudem keine weitere Buchung des Vertragspartners geben, melde dich bitte noch einmal.

Viele Grüße

Chris