+12
Habe ich umgesetzt

Die erwarteten Buchungen sollten vom frei verfügbaren Geld abgezogen werden

LiWi vor 6 Monaten • aktualisiert von Felix Spangenberg vor 6 Monaten 3 1 duplikat

Weil es sich bei den erwarteten Buchungen um Fixkosten handelt und dieser Betrag definitiv nicht mehr frei verfügbar ist.

Finanzguru Version:

Antwort

+2
Antwort
Habe ich umgesetzt

Hi, alles, was ihr in den Verträgen findet und im jeweiligen Zeitraum fällig ist, wird abgezogen, das ist die Idee ;)

@Geldopfer: Dabei geht es eher um Budgets, diese werden zukünftig auf jeden Fall kommen.

GUT, ICH BIN ZUFRIEDEN.
Zufriedenheit von LiWi vor 6 Monaten

Duplikate 1

Dem stimme ich zu. Desweiteren sollten Halb- / Jahres- / Quartalsbuchungen monatsweise aufgedröselt werden.

Bitte nicht! Ich will sehen, was mir monatlich an Liquidität zur Verfügung steht, nicht wie die Ertragslage meiner Ich-AG aussieht. Ich bin ja kein Unternehmen. ;)

Wenn dann so etwas bitte nur als eine Analyseart einführen.

+2
Antwort
Habe ich umgesetzt

Hi, alles, was ihr in den Verträgen findet und im jeweiligen Zeitraum fällig ist, wird abgezogen, das ist die Idee ;)

@Geldopfer: Dabei geht es eher um Budgets, diese werden zukünftig auf jeden Fall kommen.